Beauftragte

Im Amtsjahr 2015/16 wurden folgende Beauftragte offiziell ernannt:

Beauftragte für Organisation und Abwicklung von Clubveranstaltungen

Name: Sina Götte
Beruf: Produktmanagerin
Leo seit: 2015

Name: Theresa Hemmer
Beruf: Studentin der Rechtswissenschaften
Leo seit: 2015

Aufgaben
Die Clubmasterin sind für ein geregeltes Clubleben verantwortlich. Sie bemüht sich um die Integration von Gästen und Neumitgliedern. Weiterhin kümmert sie sich um die Organisation und Vorbereitung von Club-Abende, um die Clubausstattung und die Clubveranstaltungen.

Beauftragte für PR

Name: Tatjana Winter
Beruf: Long-term Production Planning Specialist
Leo seit: 2016

Aufgaben
Die Beauftragte für PR unterstützt den Vorstand bei der Bekanntmachung des Leo-Clubs in der Öffentlichkeit und bei den Jugendlichen / jungen Erwachsenen in der Umgebung. Sie ist verantwortlich für die Darstellung des Leo-Clubs und seiner Activities in der regionalen Presse. Die PR-Beauftragte sorgt in Abstimmung mit dem Ausschuss PR des Multi-Distrikts dafür, dass der einheitliche Auftritt der Leos innerhalb Deutschlands gewahrt wird.

Des Weiteren könnte der Club-Vorstand u.a. für die folgenden Themengebiete noch Beauftragte benennen:

Beauftragter für IT

Der Beauftragte für IT ist verantwortlich für die Erstellung und die Aktualisierung der Homepage. Er wird von den PR-Beauftragten hinsichtlich der Wahrung eines einheitlichen Auftritts der Leos in Deutschland unterstützt. Die Vergabe und Einrichtung von E-Mailadressen für alle Clubmitglieder sowie die Moderation des Club-Mailers gehören zu ihren Aufgaben. Unterstützung und Beratung findet die IT-Beauftragte beim Ausschuss IT des Multi-Distrikts.

Beauftragter für Lions

Der Beauftragter für Lions sollte den Vorstand in Bezug auf die Lions Clubs in der Zone und Region unterstützen. Gemeinsam mit dem Club-Vorstand hält er Kontakt zum bürgenden Lions Club und dessen Leo-Beauftragten. Er informiert die Lions Clubs ebenfalls über die aktuellen Entwicklungen bei den Leos. Gleichzeitig kann er im Leo-Club über anstehende Termine und Einladungen der Lions berichten.

Beauftragter für Activities (A)
Für den Bereich Activities kann der Leo-Club einen Club-Beauftragten bestimmen. Der Beauftragte für Activities ist verantwortlich für die Durchführung und Organisation einzelner Club-Activities. Die ständige Aktualisierung von Activity-spezifischen Checklisten und die Entwicklung von neuen Ideen für Aktionen können ebenso zu seinem Aufgabengebiet gehören. Bei sehr komplexen und lang andauernden Activities können Club-Beauftragte ausschließlich für ein Vorhaben bestimmt und nach der Durchführung wieder aus diesem Satus entlassen werden.