Alle Artikel vonArne

Pinguine auf K6

Zum ersten Mal nach der Sommerpause besuchten am Montag fünf Leos die Station K6 des Evangelischen Kinderkrankenhauses in Bethel. Zum Spieleabend waren diesmal rund 10 Kinder gekommen. Zweieinhalb Stunden lang wurden unter anderem Tabu, Tipp-Kick und „Bohnanza“ gespielt. Großer Beliebtheit nicht nur bei den Kindern und Jugendlichen erfreute sich auch „Plitsch Platsch Pinguin“, bei dem Pinguine auf einem sich drehenden Eisberg platziert werden mussten. Die Leos hoffen auf eine Revanche im Rahmen des nächsten Spieleabends.