Der Distrikt WL zu Gast beim Leo-Club Herford

11050743_412210692283153_9033551013552794757_nKatharina Kelle berichtet:

Am 7.3 kamen Vertreter aus ganz Westfalen-Lippe in der Widukindstadt Enger zusammen, um auf der ersten DRK( Distrikt-Rats-Konferenz), die vom neu gegründeten Leo-Club Herford veranstaltet wurde, über die Neuigkeiten im Distrikt WL zu beraten. Es war unheimlich interessant über die Neuerungen und Belange auf Distriktebene zu erfahren. Leider war ich bislang nur auf Seminarveranstaltungen der Leos, so dass die Teilnahme an einer DRK sehr viel Hintergrundinformationen und neuen “in put” lieferte. Netterweise ließ man meinen Clubkollegen Stefan und mich im Anschluss an die Konferenz im Münsteraner Fußballteam mit spielen. Wenn wir auch leider unter unseren eigenen spielerischen Erwartungen blieben und das Paderborner Team das Turnier gewann, hat uns das schnelle, dynamische Spiel in der Halle sehr viel Freude bereitet und man konnte den Kontakt zu “fremderen” Leos intensivieren. Vielen Dank an den Münsteraner Club, dass man uns “Bifis” ( steht wohl für Bielefelder und nicht für einen bekannten Wurstsnack) so herzlich im Team integriert hat und wir bei Euch mitspielen durften.
Ich kann jedem interessierten Leo nur sehr dazu raten, selbst einmal an einer DRK teilzunehmen. Selbstverständlich richtet sich unser besonderes Dankeschön an den Leo-Club Herford für die gelungene Koordination der Versammlung und die Organisation eines großartigen Fußballturniers!

Katharina

Presseberichte:

11008540_415046521999570_4367075723176653330_n11033879_415046458666243_8501988638242917490_n

5187,90 € für Fruchtalarm

1604585_831679973557948_8774006470095458688_nAm vergangenem Mittwoch übergaben Günter Dammann, der Leo Beauftragte des Lions Clubs Hünenburg und Leo Präsident Niels Grotjohann den Spendenscheck anlässlich des Leo Spendenlaufs 2014 an Projekt Fruchtalarm.

wb

Nikolaus-Activity auf der K6

20141208_191711Auch dieses Jahr besuchten die Leos wieder die Kinderstation K6 im Krankenhaus Bethel für die alljährliche Nikolaus-Activity mit anschließendem Spieleabend.

Ein besonderes Highlight ist in der Weihnachtszeit immer der Besuch des Nikolaus, wieder einmal in tatkräftiger Begleitung unseres Weihnachtsengels und erstmalig fand auch ein Rentier den Weg auf die K6.

Mit Geschenkboxen voller Weihnachtsleckereien machten wir den Kids eine Freude und im Anschluss spielten wir gemeinsam Kicker und Jenga.

Außerdem leerten wir mal wieder die Lila-Fee Wunschbox und die Wünsche warten nur darauf, auf der nächsten Clubsitzung verteilt zu werden!

20141208_192314An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Leo Freundin Claudia Herde vom Leo Club Krefeld für die tolle Organisation der diesjährigen Nikolaus-Activity. Claudia war im Leo Club Bielefeld über Jahre als “Dauer-Gast” mit von der Partie und verlässt Bielefeld jetzt leider. Wir wünschen Dir liebe Claudia alles Gute in Krefeld. Und wenn Du mal hier bist, Du bist in Bielefeld immer gern gesehen!20141208_185225

 

Nikolausmarkt auf Gut Bustedt

dfAm Sonntag, den 8. Dezember 2014, fand auf Gut Bustedt, einem alten Adelssitz in Herford Hiddenhausen, der Traditionelle Nikolausmarkt des Lions Clubs Enger- Spenge statt. Neu war dieses mal, dass der neu gegründete Leo-Club Herford, die Jugendorganisation der Lions, Mitausrichter des Marktes war und einen eigenen Stand dort betrieben hat. In mittelalterlichem Ambiente fand ein schöner Nikolausmarkt statt, der für Jung und alt etwas zu bieten hatte. Nachdem unsere Besucher die Brücke zu dem Gut passiert hatten, wurden sie am Eingang um den traditionellen Brückenzoll gebeten. Hierfür gab es im Gegenzug zur Begrüßung einen Becher heißen Punsch, der für Aufwärmung bei dem kalten Wetter sorgte. Geboten wurde ein Programm für die ganze Familie, angefangen bei zahlreichen Buden mit Glühwein, Kaffee und Kuchen, welche es im Innern des alten Gebäudes gab. Reibekuchen wurde an dem Stand der Leos verkauft. Alle Erlöse gehen selbstverständlich an einen guten Zweck. Auch das Bühnenprogramm konnte sich sehen lassen. Zu Beginn spielten die ortsansässigen Jäger auf, es folgte die Kindergruppe Krawallo und die Band Trio Infernale, die alle für gute Stimmung sorgten. Zwischendurch kam immer mal wieder der Nikolaus in seinem Schlitten in den Hof gefahren, der an groß und klein seine Gaben verteilte.

Es war ein sehr gelungener Tag, der uns von Leo Bielefeld und den über 4000 Besuchern viel Spaß bereitet hat. Gerne haben wir die Herforder Leos und die Lions Enger-Spenge unterstützt. Nächstes Jahr wieder!

Daniel Noltensmeier

a b c d e f g

Die Glühwein-Saison hat begonnen!

fr

(Zweite v.l. Leo-Freundin Claudia Herde vom Leo Club Krefeld)

Seit dem 24. November ist wieder richtig Leben in die Bielefelder Altstadt eingekehrt, denn der Weihnachtsmarkt hat eröffnet.

Für Leos und Lions bedeutet dies, dass die Glühwein-Saison wieder begonnen hat.

Auch dieses Jahr unterstützt der Leo Club Bielefeld wieder die Lions bei ihrem traditionellen Glühweinverkauf am Alten Markt auf dem Bielefelder Weihnachtsmarkt. Der Stand wird von den 3 Bielefelder Lions Clubs LC Sparrenberg, LC Ravensberg und LC Phönix bedient und die Leos übernehmen etwa 1/3 der Schichten. Der Erlös – 1,60 Euro pro Tasse Glühwein – wird jedes Jahr für eine Vielzahl wohltätiger Zwecke verwendet.

Und dabei macht der Glühwein-Verkauf auch richtig Spaß, denn selten trifft man so viele gut gelaunte Leute auf einem Fleck, wie am alten Markt abends rund um den Lionsstand.

 

 

Kochen mit den WL-Leos

DRK (Distriktsratskonferenz) in Rheine10710957_10201943457907365_1657484358337268970_n

Am Samstag den 22. Novemeber fand in Rheine die letzte DRK 2014 statt. Leos aus 10 Clubs trafen sich in der Volkshochschule Rheine, um aus ihren Clubs zu berichten. Im Anschluss erwartete uns ein besonderes Highlight als Rahmenprogramm: Mit professioneller Unterstützung durften die Leos gemeinsam kochen und das Ganze auch gemeinsam verspeisen. Es gab lecker Kartoffel-Pizza, selbstgebackenes Brot mit verschiedenen Dips, Obstsalat und lecker Nachspeisen.

Dankeschön an die Rheinenser Leos für die tolle Organisation!

Nielsq qq qqq

 

 

Charity-Versteigerung – GOP Karten

10808093_880862831938738_531113683_nGOP-Karten – ein tolles Geschenk für Zwei
Große Charity-Versteigerung zu Gunsten von Projekt Fruchtalarm

Ihr sucht noch ein Weihnachtsgeschenk UND möchtet dabei etwas Gutes tun? Der Leo-Club Bielefeld ‘Carpe Diem’ versteigert 3 Gutscheine über einen Besuch im GOP für 2 Personen.
:::::
Folgende Gutscheine warten drauf meistbietend ihren Besitzer wechseln:

-> 1X GOP Varieté-Theater Münster
1X Gutschein für 2 Personen für das GOP Varieté-Theater Münster – gültig vom 10.03.2015 – 30.09.2015
Wert: 78 Euro!

-> 2X GOP Varieté-Theater Essen
2X Gutschein für 2 Personen für das GOP Varieté-Theater Essen – gültig von 01.01.2015 – 31.08.2015
Wert: jeweils 78 Euro!

:::::
Die Gutscheine sind vom GOP im Rahmen des Leo-Spendenlaufs 2014 gespendet worden und haben einen Wert von 78 Euro pro Set.
Die Bieter mit dem höchsten Gebot bekommen den Zuschlag und der Erlös der Versteigerung fließt in voller Höhe an das Projekt “Fruchtalarm”, welches sich für krebskranke Kinder und Jugendliche engagiert.
:::::
Teilnahme-Bedingungen:
Das Mindestgebot beträgt jeweils 50 Euro pro Set
Gebote können per Email an
-> praesident@leo-bielefeld.de gesendet werden
oder telefonisch bei Niels Grotjohann (Präsident) unter 0162 204 15 38 abgegeben werden.
Sie werden informiert, wenn sie der Höchstbietende sind oder überboten worden sind.

Auktionsende ist Sonntag der 30.11.2014 um 18 Uhr

Viel Spaß beim bieten und im GOP wünscht
Niels Grotjohann