„Der König der Löwen“ – 20 Jahre gut gebrüllt

20Jahre LEOBielefeld...

20Jahre LEOBielefeld…

Im November 2013 wurde der Leo-Club Bielefeld „Carpe Diem“ 20 Jahre alt – in Leo-Kreisen ein perfekter Grund zum Feiern. Deshalb wurde ein internes Planungsteam bestimmt, dass sich ein ganzes Jahr lang mit der Suche nach Sponsoren, der perfekten Abendgestaltung, bis hin zur eigens gestalteten Blumenvasendekoration regelmäßig traf und an einem Konzept arbeitete. Am 02.November 2013 war es dann endlich soweit!

Mit einem Sektempfang wurden die Lions- und Leofreunde in der Tanzschule „DansArt“ in Bielefeld begrüßt, bis unsere Präsidentin Carina Schäfermeier den Abend mit einer kleinen Rede einleitete und im Anschluss das Highlight des Abends den ersten Auftritt absolvierte: Passend zum Motto des Jubiläums wurde der Abend von der Musicalgruppe „Musical Sky“ begleitet, die zwischen den Buffet-Gängen den Gästen mit ihrem bühnenreifen Gesang und wandlungsfähigen Kostümen immer wieder den Atem raubten und für tosenden Beifall sorgten.

Nach den ersten Liedern aus dem Musical „Mamma Mia“ folgte sogleich der Gang zum Vorspeisen-Buffet, das neben Salaten, Antipasti und hausgemachtem Brot ebenfalls mit verschiedenen Sushi-Kreationen zunächst den Hunger der Gäste stillte. Es folgten die ersten Leo-Reden des MD-Sprechers Florian Rauscher und des Distrikt-Sprechers Raphael Wardecki, die die vielfältige Arbeit des Leo-Clubs – vor allem mit Kindern aus der Region lobten und dem Club jeweils ein Präsent daließen.

Im Anschluss überreichte der Präsident des bürgenden LC Bielefeld-Hünenburg Henning Bauer eine durch eine Jubiläumsurkunde verzierte „20“ aus Oak Brook. Er erinnerte an die Gründungsväter Heinz Busch und Manfred vom Braucke, dessen Sohn Gregor den Bielefelder Leo-Club im ersten Jahr als Gründungspräsident begleitete. Den Abschluss des ersten „Rede-Blocks“ bildete der Lions Präsident aus Winterberg und gleichzeitiges Mitglied unseres Clubs, Benedikt Gellrich, der uns nach Winterberg in Verbindung mit einem Gutschein für einen Tagesskipass einlud. Anschließend wurden die Gäste mit dem zweiten Auftritt aus dem Musical „Cats“ in den Bann gezogen, nur um sich kurze Zeit später mit dem „Live-Cooking“-Hauptgang für den weiteren Ablauf zu stärken.

Den zweiten Abschnitt begann Beatrice Brinkmeyer, Präsidentin des Leo-Clubs Lippe-Detmold, die von der guten Zusammenarbeit der beiden Clubs berichtete, uns Bielefelder zu einer Brauereibesichtigung nach Detmold einlud und symbolisch eine Flasche Detmolder Bier überreichte.

Auch unser KLeo und Ehrenmitglied des Clubs, Ralph Pache, sprach zunächst einige Worte als KLEO und somit als Vertreter des Distrikts 111 WL und überreichte uns einen „imaginären“ Geldbetrag. Anschließend richtete er einige persönliche Worte an die Gäste, die so einen Eindruck von seiner Zeit als Bielefelder Leo erhielten, um daraufhin zusammen mit Nick Bohle, ehemaliger Leo und jetziger Leo-Beauftragter des LC Bielefeld/Sennestadt und dem Gründungspräsidenten Gregor vom Braucke unserer Präsidentin eine Leo-Glocke zu überreichen, auf die alle bisherigen Präsidenten einschließlich 2013 eingraviert wurden.

Bevor die Gäste aufgrund der genialen Darstellung zweier Lieder aus dem Musical „Der König der Löwen“ das Motto nochmals verinnerlichten, wurde nach der einleitenden Rede von Carina Schäfermeier als neues Mitglied der überraschte Kristian Uebing in den (ewigen) Kreis der Bielefelder Leos aufgenommen – das kann wirklich nur Liebe sein :)

Der Nachtisch wurde umrahmt von verschiedenen Liedern aus den Muscials „Tanz der Vampire“ und „Elisabeth“, bis der „offizielle“ Teil mit den Worten „Time to say Goodbye“ beendet wurde. Anschließend ließen die Lions und Leos den Abends – unterstützt von zwei tollen DJ’s – „leolike“ bis in die späten Abendstunden ausklingen.

Letztlich können wir uns einfach nur bei unseren tollen Gästen und Freunden bedanken:

  • Für einen wundervollen Abend, den wir mit euch verbringen durften, sowie für die zahlreichen Glückwünsche, Geschenke und Feedbacks anlässlich unseres Jubiläums – Wir haben uns sehr gefreut!
  • Zudem gilt ein großer Dank den Mitgliedern des Leo-Clubs Bielefeld. Ohne eure helfenden Hände,Ideen und Anregungen wäre der Abend so nicht möglich gewesen!
  • Des Weiteren möchten wir Musical Sky für das wundervolle Rahmenprogramm entsprechende zu unserem Motto „König der Löwen“ danken. Ihr habt für tolle Stimmung und viel Gänsehaut gesorgt!
  • Ein allerletzter Dank geht an unseren Caterer „Rosendahl“ für das tolle Essen, den perfekten Service sowie die nervenstarke, fröhliche und motivierende Unterstützung im Vorfeld!

Carina, Katharina und Alexander

Kommentar verfassen