Multi-Distrikt-Seminar in Karlsruhe 26.10.2012-28.10.2012

Das MD-Seminar bietet den LEOS eine Möglichkeit an einem Wochenende an verschiedensten Workshops, Plenum und Feierlichkeiten teilzunehmen. So kann man die LEOS deutschlandweit kennenlernen.
Nach der Anreise am  Freitag wurden wir von den Karlsruher LEOS durch angenehme „Get-Togehter“ – Party mit Grillbüfett und einer Tanzfläche empfangen. Geschlafen wurde größtenteils LEOecht in einer Turnhalle.
Der Samstag war für Seminare eingeplant, für die man sich zuvor anmelden konnte.
Meine Auswahl fiel auf das „Erste-Hilfe-Seminar“ und das „Debattieren“. Die Anzahl der Teilnehmer machte es mir möglich aktiv an Seminaren  mitzuwirken. Nun war ich in Seminaren mit mir meist fremden Menschen, aber das machte umso mehr Spaß! Zwischen den beiden Blöcken konnte man sich mit anderen LEOS bei einem gemeinsamen Mittagessen über die Inhalte austauschen.
Am Ende des Tages hatte ich meine „Erste-Hilfe-Kenntnisse“ wieder aufgefrischt und habe Einiges über die Kunst des Debattierens gelernt.
Abends waren LIONS und LEOS zu dem 35-jährigen Charterjubiläum geladen.
Nach einem ausgiebigem Büfett und dem offiziellen Teil haben LIONS und LEOS bis tief in die Nacht gefeiert.
Am Morgen danach konnte ich, das für uns vorbereitete Frühstück genießen und anschließend an einem Plenum teilnehmen.
Danach ging es auch schon nach Hause Richtung Bielefeld. Nun war es schon wieder da-das „LEO-Loch“- man hat so viele Erinnerungen mitgenommen und einige interessante Menschen kennengelernt, sodass es einem so gar nicht nach der „eigenen Stube“ ist.

Kommentar verfassen