Sportlich ins neue Leojahr

Was haben Frau Holle, Schweinsteiger und Clooney mit den Leos zu tun? Eigentlich gar nichts – das dachten wir bis zum 04. August 2012 auch.

An diesem Tag lud uns der Leo-Club Lippe-Detmold zu seinem Sommerfest ein. Doch zunächst stand die Distrikt Versammlung (DV) an.

Dort haben alle Mitglieder aus dem Distrikt WL die Möglichkeit, wichtige Entscheidungen auf Distrikt-Ebene zu treffen, sowie über Distrikt-Veranstaltungen und Projekte zu entschieden.

Nach dieser erfolgreichen DV machten wir uns gemeinsam mit den Leo-Freunden aus Münster und Bad Honnef auf den Weg Richtung Papiermühle in Berlebeck, wo der Höhepunkt des Abends auf uns warten sollte. Bei unserer Ankunft erhielt jeder Leo zufällig einen Klebestreifen mit einem Namen aus den Kategorien Fußball, Schauspieler, Märchenfiguren und Köche.

Nachdem sich die Teams den Kategorien entsprechend gefunden haben, sodass die Teams aus verschiedenen Clubmitgliedern bestanden.
In verschiedenen sportlichen und intellektuellen Spielen gegenseitig angetreten, förderte die „LeOlympiade“ die Kommunikation, das Kennenlernen sowie die Zusammenarbeit der Leo-Clubs untereinander. Abschließend ließen wir den Abend bei ein paar Getränken und Gegrilltem ausklingen.

Wir bedanken uns bei unseren Leo-Freunden aus Lippe-Detmold für einen mehr als gelungenen Start in das neue Leo-Jahr und freuen uns auf zukünftige gemeinsame Activities.

Kommentar verfassen