Leos auf geheimer Mission – DV in Bielefeld

Eine Mission der besonderen Art wartete am 14.4. auf rund 20 Leos aus ganz Westfalen-Lippe: Bevor Sie mit der geplanten Distrikt-Versammlung beginnen konnten, galt es zunächst, der geheimnisvollen Bielefeld-Verschwörung auf die Spur zu kommen.

Im Trubel des Wochenmarktes mussten die verschiedenen Teams zunächst einen verschwundenen Schlüssel wiederbeschaffen und diesen dann sicher zum Ziel begleiten. Dazu gehörte nicht nur, sich vor geheimnisvollen Verfolgern (IHNEN) in Acht zu nehmen, sondern auch, den Bielefeldern das ein oder andere Geheimnis über die Stadt zu entlocken.

Am Ende gelangten die Teams nicht nur mit Eindrücken aus der Stadt, sondern mit echtem Expertenwissen (das Sieker Loch ist kein Torfmoor) und sogar mit roten Rosen zur Distriktversammlung, auf der unter anderem der Distrikt-Vorstand für das kommende Amtsjahr gewählt wurde. Ein gelungener Tag fand schließlich beim gemeinsamen Abendessen im Restaurant Puccini’s seinen Ausklang.

Kommentar verfassen