Bielefelder Leos beim MD-Seminar in Erlangen

Logo des MD-Seminars in Erlangen
Am ersten Wochenende im November (03.-06.11.2011) war es soweit: Bielefelder und Bad Driburger Leos reisten zusammen zum MD-Seminar ins Frankenland nach Erlangen.

Beim Multi-Distrikt-Seminar handelt es sich um die die zweitgrößte Leo-Veranstaltung in Deutschland bzw. des Multi-Distrikts 111. Im Rahmen eines Wochenendes werden Leo-spezifische Workshops und Softskill-Seminare für alle teilnehmenden Leos angeboten. Abends wird gefeiert und über die Themen des Tages diskutiert.

Die diesjährigen Seminarthemen reichten von Leo-spezifischen Themen wie

  • „Mitgliedergewinnung und -motivation“ und
  • „Leo für Newcomer“, über
  • „Finanzen und Steuern für Vereine“

und zu Leo-unspezifische Themengebieten wie

  • eine Erste-Hilfe-Auffrischung
  • Konflikttraining,
  • Zeitmanagement oder
  • Bewerbungen.

Für Kurzbeschreibungen der Seminare siehe: Vormittags, Nachmittags

Abends wurde natürlich gefeiert und sich über die Erkenntnisse aus den Seminaren ausgetauscht. Bei der „Mafia-Party“ am Samstagabend konnte man als Mafiosi verkleidet italienisches Essen genießen, feiern und sich in einbetonierten Schuhen ablichten lassen. Das 40-jährige Bestehen der Leos in Deutschland wurde mit einer großen Schokoladentorte gefeiert.

40 Jahre Leos in Deutschland

Geburtstagstorte für 40 Jahre Leos in Deutschland

Sonntagmorgen ging es dann wieder erschöpft aber voll von neuen Eindrücken zurück nach Ostwestfalen. Danke an den Leo-Club Erlangen für die tolle Organisation und das herrliche Wochenende. Wir freuen uns schon alle auf das nächste Seminar in Karlsruhe. Leo macht Spaß!

Kommentar verfassen