Besuch der Station K6 in Bethel

Ein ganzer Nachmittag stand für die Leos und die jungen Patientinnen und Patienten der Station K6 im Zeichen des Spiels. Kurz vor Ostern nahm sich ein Teil des Clubs die Zeit, nach Absprache mit Stationsleiter Sven Damaske die Station , in der auch regelmäßig Wünsche im Rahmen der Aktion „Ich wünsche mir“ erfüllt werden, zu besuchen und mehrere Stunden mit den Kindern zu verbringen. Für die nötige Kurzweile sorgte ein zur Überraschung der Kinder prall gefüllter Geschenkkorb mit Brettspielen und DVD`s, der an die Station übergeben wurde. Im Anschluss wurden natürlich sämtliche Spiele im Gesellschaftsraum der Station ausprobiert, was uns Leos bei dem Geschick mancher junger Mitspieler ziemlich herausforderte und großen Spaß bereitete. Auch wenn leider nicht alle Kinder krankheitsbedingt an der schönen Aktion teilnehmen konnten, lag die Entscheidung einen solchen Nachmittag zu wiederholen nahe und wird nun in regelmäßigen Abständen unter Teilnahme kleinerer Gruppen von uns Leos stattfinden.

Kommentar verfassen