Ein Teil mehr…

Bielefelder TischAm 03.12.2005 sammelten wir erneut zugunsten des Vereins „Bielefelder Tisch e.V.“ Lebensmittelspenden im real-Markt an der Teutoburger Straße. Nach dem Motto „Ein Teil mehr im Einkaufswagen tut nicht weh!“ baten wir die Bielefelder Bürger um eine Spende in Form von unverderblichen Lebensmitteln (z.B. Nudeln, Reis, Konserven, H-Milch etc.), die im Anschluss an die Aktion an den Bielefelder Tisch übergeben werden konnten. Dort bekocht das Team um Pastor Rolf-Rüdiger Schuster jeden zweiten Tag bis zu 170 bedürftige Bielefelder Bürger.

Kommentar verfassen