Leos auf dem Schulbauernhof

Am 25. Oktober traf sich der Leo-Club „Carpe Diem“ mit Eltern und Kindern auf dem Schulbauernhof in Ummeln, um dort einen geselligen und lustigen Abend zu verbringen.

Jedes Jahr in den Herbstferien veranstaltet die Elterninitiative krebskranker Kinder OWL e.V. – die zum Ziel hat, Eltern mit Kindern, die an der Kinderklinik Bielefeld-Bethel behandelt werden, zu unterstützen – eine einwöchige Ferienfreizeit für bereits genesene Kinder sowie Kinder, die lediglich noch medikamentös therapiert werden.

Das Programm umfasste neben bauernhof-typischen Beschäftigungen, wie etwa Fütterungen und Stallsäubern, auch Spiele, gemeinsames Pizzabacken, eine Nachtwanderung und den Besuch eines Clowns. Während unsere männlichen Leos beim Fußballspielen von den Kindern erheblich aus der Puste gebracht wurden, bastelten die weiblichen Leos eifrig mit den Kindern Laternen. Nach dem Abendessen machten wir dann noch eine gemeinsame Nachtwanderung durch die Felder und Wiesen Ummelns.

Im Nachhinein bleibt uns nur zu sagen, dass es ein toller Abend war, dass sowohl darauf zurückzuführen ist, wie viel Spaß wir selber bei der Activity hatten, als auch darauf, wie herzlich wir von den Eltern und Kindern aufgenommen wurden.

Kommentar verfassen