Votrag von Stefan Mielke von Fahrräder bewegen Bielefeld e.V.

stefan-mielke-vortrag-fahrraeder-bewegen-bielefeld-08-11-2016

Stefan Mielke und Leo-Präsident Daniel Noltensmeier

Dienstagabend konnten wir einen tollen Vortragsabend erleben.

Stefan Mielke berichtete über die Arbeit des Vereins „Fahrräder bewegen Bielefeld e.V.“  Der Verein wurde vor einem Jahr mit Unterstützung der Bielefelder Bürgerstiftung gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Mobilität von Bielefelder/innen zu fördern. Hierzu hat sich der Verein im letzten Jahr rasant entwickelt und zu diesem Zweck bereits über 500 Räder von Bielefelder Bürgern eingesammelt, technisch überholt und an Hilfsbedürftige übergeben. Einen Schwerpunkt spielt derzeit dabei die Arbeit mit Geflüchteten.

An sogenannten „Schraubertagen“ überholen diese zusammen mit dem Team  von Fahrräder bewegen Bielefeld die Fahrräder technisch und erhalten zudem die Möglichkeit gleichzeitig erste Grundlagen der Sprache zu erlernen. Dabei steht besonders der persönliche Kontakt untereinander im Focus, sodass die Geflüchteten nicht nur mit Fahrrädern ausgestattet werden, welche sie z.T. selbst überholt haben, sondern auch ein wichtiger Beitrag zur Integration geleistet wird. Großen Anteil an der Organisation der vielen Freiwilligen und insbesondere der professionellen Werkstattorganisation, welche für einen effizienten Durchgang der Fahrräder unerlässlich ist, hat auch Felix. Im zweiten Teil des Vortrages zeigte er uns die technischen und auch z.T. haftungsrechtlichen Fragestellungen, vor denen der Verein zu Beginn stand. Auch Mert Salur von „You name it“, der Jugendorganisation der Bielefelder Bürgerstiftung berichtete über die Zusammenarbeit mit dem Verein und das ehrgeizige Ziel, für diese bis Ende nächsten Jahres 200 weitere Fahrräder zu sammeln. Bei einer ersten Sammelaktion sind schon über 40 Räder zusammen gekommen.

Wir finden die Arbeit des von Fahrräder bewegen Bielefeld e.V. einen tollen und unerlässlichen Beitrag, um den Zusammenhalt unserer Gesellschaft zu stärken und diese in eine positive gemeinsame Zukunft zu führen.

Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/Fahrr%C3%A4der-bewegen-Bielefeld-eV-211715865920280/?fref=ts

Neuer Vorstand 15/16

11737139_1023021241056229_552731372_n

Von Links: Yusuf Güler (S), Niels Grotjohann (PP), Katharina Kelle (P), Stefan Möbuß (SM), Daniel Noltensmeier (VP) (Fotograf: Günter Dammann LC Bielefeld Hünenburg)

Diesen Freitag feierte der Bielefelder Leo-Club ‚Carpe Diem‘ die Ämterübergabe für das Amtsjahr 15/16. Wir trafen uns in der Bar Celona Finca auf Speis und Trank und feierten dort den neuen und den alten Clubvorstand. Weiterlesen

Von Psychopathen, Pfeifen und Performern – Profilerin Suzanne Grieger-Langer

sgl

Es gibt rund 7 Milliarden Menschen und längst nicht jeder ist fleißig, engagiert, empathisch und uns wohlgesonnen, aber dafür hat jeder wie schon Freud feststellte auf seine Art salopp formuliert „einen an der Waffel“. Eine sehr enthusiastische Annahme.

Wie aber komme ich den Machenschaften und verschiedenen Charaktertypen auf die Spur? Wie ticken Psychopathen, Pfeifen oder Performer eigentlich? Was kann ich tun, damit ich von Pfeifen, Psychopathen oder Narzissten im Alltagsleben und Beruf nicht ausgebremst oder gar ruiniert werde? Bin ich vielleicht sogar eine dieser Pfeifen, oder eher ein „Pendler“, der Mangels Selbstbewusstsein zum Spielball von Pfeifen wird, um daran gehindert zu werden ein „Performer“ zu werden?

Am 29.06.2015 gegen 19.30 Uhr erhielten die Bielefelder Leos eine wunderbare Einführung zu den Strategien gegen „dreckige Tricks“ durch die Profilerin, Unternehmerin und Autorin Suzanne Grieger-Langer in einem Raum der Uni Bielefeld. Weiterlesen

Auf zu den Video-Days!

videodays-aug-2014-ticketsJulianes Wunsch geht in Erfüllung… Dank der großartigen Unterstützung der Veranstalter der VideoDays kann im Sommer ein Wunsch aus der Wunschbox der K6 erfüllt werden. Juliane wird im August in Köln die Möglichkeit haben, allen bekannten Youtube- Stars ganz nah zu kommen. Da der Veranstalter auch noch eine Übernachtung zwischen den beiden Veranstaltungstagen sponsert, stehen zwei unvergesslichen Tagen nichts mehr im Wege.

Nikolausmarkt auf Gut Bustedt

df

Am Sonntag, den 8. Dezember 2014, fand auf Gut Bustedt, einem alten Adelssitz in Herford Hiddenhausen, der Traditionelle Nikolausmarkt des Lions Clubs Enger- Spenge statt. Neu war dieses mal, dass der neu gegründete Leo-Club Herford, die Jugendorganisation der Lions, Mitausrichter des Marktes war und einen eigenen Stand dort betrieben hat. Weiterlesen